Leckere Frühlingssuppe mit Ei

Eine klare Suppe mit buntem Gemüse lässt sich ganzjährig mit saisonalen Zutaten zaubern.

Diese Suppe hier, ist sehr gut für den Frühling geeignet, sie weckt die eingeschlafenen Energien und bereitet uns auf die heißen Temperaturen vor.

Ideal für eine große Runde oder zum vorkochen am Sonntagabend für den Berufsalltag.

 

Zutaten für 4 Personen:
  • 2 EL Bratöl
  • 1 Kohlrabi, geschält und in kleine Würfel geschnitten
  • 250g Knollensellerie, geschält und in kleine Würfel geschnitten
  • 2 große Möhren, abgewaschen (schälen nicht nötig, wenn Bioqualität) und in Würfel geschnitten
  • 125g breite Bohnen oder grüne Bohnen, abgewaschen und in grobe Stücke (ung.3 cm) geschnitten
  • 4 gekochte Eier, geschält und kleingeschnitten
  • kaltgepresstes Olivenöl
  • 1,5-2L Gemüsebrühe (je nach gewünschter Flüssigkeitsmenge)
  • Salz und Pfeffer zum verfeinern
  • Einen Spritzer Zitronensaft
  • Schnittlauch, gewaschen und kleingeschnitten

Vorbereitung:
  1. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und Möhren, Kohlrabi und Selleriestücke darin 5 Minuten andünsten. Breite Bohnen dazugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen und Suppe köcheln lassen bis das Gemüse weich ist.
  2. Dann die Suppe vom Herd ziehen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und die Suppe in den Tellern verteilen.
  3. Mit Eiwürfel, einem EL Olivenöl und Schnittlauch jeden Teller anrichten.

TIPP:

– Falls die Suppe unter der Woche an mehreren Tagen gegessen wird, kann die Ei-einlage wunderbar variiert werden. Rosmarin Croutons, Mangold, Pilze, weiße Bohnen, ein paar Schinkenwürfel.

Seien Sie kreativ und hören Sie intuitiv auf was Sie an diesem Abend Lust haben.

Haben Sie einen Frage oder einen Kommentar?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.